Sommerzeit ist Zeckenzeit

Mit den steigenden Temperaturen beginnt jetzt wieder die Zeckensaison. Bis zum Juni nimmt die Aktivität der Parasiten zu, bevor sie in heißen und trockenen Sommermonaten kürzertreten. Einen zweiten Höhepunkt gibt es dann im Herbst. Je nach Region sind sie Überträger von Borreliose, Anaplasmose und der gefürchteten FSME, für Mensch und Pferd gleichermaßen gefährlich. 

 Die Zecke liebt es warm und feucht, bevorzugt Bachränder, Waldlichtungen und besonders Gräser und Pflanzen an den Wegrändern. Gerade im Sommer sind Pferde daher beim Ausritt und dem Aufenthalt auf den Weiden besonders gefährdet. Die Vorstellung, die sehr verbreitet ist, dass Zecken von Bäumen fallen, stimmt nicht. Die Zecke klettert auf Pflanzen (wobei Larven bis zu 25 Zentimetern, Nymphen bis zu 50 Zentimetern und erwachsene Zecken bis zu 1,5 Metern Höhe kommen) und lässt sich von einem Wirt abstreifen. Danach sucht die Zecke eine Körperstelle mit dünner Haut, die besonders warm ist, und dort erfolgt der Biss.

Zeckenschutz für Ihr Pferd

Daher sollte vor jedem Ausritt und Aufenthalt im Freien ein zeckenabweisendes Mittel verwendet werden (ein sogenanntes Repellent, wie z.B. cdVet ZeckEx). 

Auch sollte das Pferd nach jedem Wald- & Wiesenbesuch gründlich nach Zecken abgesucht werden. Zecken sollte möglichst schnell entfernt werden, und zwar mit einer speziellen Zeckenzange oder Zeckenkarte. Bei unsachgemäßer oder verspäteter Entfernung steigt die Gefahr, dass Erreger von der Zecke auf das Pferd übergehen.

Die Natur bietet uns vielfältige Möglichkeiten unsere Tiere angemessen zu schützen. In der Regel sind diese natürlichen Abwehrmaßnahmen mit einem kleinen Mehraufwand verbunden, aber durchaus wirksam und darüber hinaus um ein vielfaches verträglicher für Tier, Mensch und Umwelt.

Gerade im Sommer ist die Haut des Pferdes einer erhöhten Belastung ausgesetzt. Nicht nur Zecken sondern auch Fliegen, Bremsen und Mücken attackieren das Pferd. Hier können Futterergänzungsmittel mit abgestimmten Rezepturen den Hautstoffwechsel unterstützen und die Widerstandskraft der Hautzellen stärken. Somit wird nicht nur das Hautmilieu verbessert, sondern auch das Wohlbefinden des Pferdes.

EquiGreen insektoVet Herbal
Ergänzungsfuttermittel für PferdeFütterungsbedingte Unterstützung des Hautstoffwechsels, 100% natürlichEquiGreen insektoVet Herbal wurde für die ernährungsbedingte Unterstützung der Haut und des Stoffwechsels von Pferden vor und während der Insektensaison entwickelt. Zu den Plagegeistern, die die Pferde belästigen, gehören insbesondere Zecken, Milben, Stechmücken, usw. Hier ist eine natürliche Hautkondition für unsere Pferde von Bedeutung.In zellbiologischen Studien konnte gezeigt werden, dass die Widerstandskraft der Hautzellen ganzjährig durch EquiGreen insektoVet Herbal gestärkt werden kann. Insbesondere wird die Barrierefunktion der Hautzellen gestärkt, die auch eine wichtige Bedeutung für die natürliche Regenerationskraft der Haut hat.fütterungsbedingte Stärkung der Hautzellenkann zu einer Verbesserung des Hautmilieus beitragenunterstützt den HautstoffwechselExpertentipp: Natürlich ist EquiGreen insektoVet Herbal mit anderen cdVet Produkten gegen Zecken wie insektoVet Combi SpotOn und insektoVet Combi Spray kombinierbar.Zusammensetzung: Leinkuchen, Schwarzkümmelkuchen, Biertreber, Bierhefe, Kokosraspeln, Karottentrester, Bohnenkraut, ZistroseAnalytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 25,5%, Rohfaser 10,8%, Rohfett 14,3%, Rohasche 5,7%, Natrium 0,04%, Kalzium 0,55% Phosphor 0,59%Fütterungsempfehlung: 20 g/100 kg Körpergewicht täglich. 1 EL entspricht ca. 7,4 g.

53,95 €*
ZeckEx
RepellentSpray gegen ZeckenZeckEx ist ein hochwirksames Zecken-Abwehrspray mit Sofortwirkung. Die Zecken werden ohne synthetische Zusätze geruchsbedingt vom Beißen abgehalten. Somit kann beim Spaziergang mit dem Hund oder beim Freilauf der Katze die Gefahr eines Zeckenbisses reduziert werden.Der zuverlässige Schutz auf Basis des Eucalyptus citriodora Blattes hält Zecken fern. Dieser im Spray enthaltene Wirkstoff aus den Blättern des Zitroneneukalyptus haftet auf Haut und Haar des behandelten Tieres. Der repellente Wirkstoff hat einen für Zecken unattraktiven Geruch und verhindert erfolgreich Parasitenbefall.hervorragender Sofortschutzauch für Jungtiere (ab 4 Monate) geeignetbis zu 5 Stunden Schutz vor Zeckenzusätzlicher Schutz vor Milben, Haarlingen und fliegenden Insekten wie Stechmücken und Bremsenbefreit das Fell von Zeckendermatologisch getestetWirkstoff: Eucalyptus citriodora Öl hydrolisiert, zyklisiert (EC Öl (H/C)) 100 g/L, BAuA Reg.-Nr.: N-84838. Ursprung des Wirkstoffes aus den Blättern des ZitroneneukalyptusAnwendungsempfehlung: Vor Gebrauch schütteln. ZeckEx 1-2 x täglich gegen den Fellstrich aufsprühen, Fell gleichmäßig durchfeuchten, dann einmassieren. Gesicht und Augenbereich nicht direkt einsprühen, sondern mit den noch feuchten Händen entsprechend behandeln. Direkten Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden!Aufwandmenge: Bis 250 ml Flasche: Katzen, kleine Hunde (<10 kg) 3-6 Sprühstöße, mittelgroße Hunde (<25 kg) 10-15 Sprühstöße, große Hunde (>40 kg) 20-30 Sprühstöße. 1 Sprühstoß = ca. 0,15 ml. Ab 500 ml Flasche: mittelgroße Hunde (<25 kg) 1-2 Sprühstöße, große Hunde (>40 kg) 2-4 Sprühstöße. Pferde: 20-30 Sprühstöße. 1 Sprühstoß = ca. 1,3 ml.Lagerung nicht unter 18°C.ACHTUNG • Enthält Citronellol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Verursacht schwere Augenreizung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt/Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

6,95 €*
ZeckEx SpotOn
Pflegemittel für TierePflegeöl zur Geruchsmaskierung gegen ZeckenZeckEx SpotOn ist ein hochwertiges, hautpflegendes Duftöl auf Basis von kaltgepresstem, ägyptischen Bio-Schwarzkümmelöl und Bio-Kokosöl. Ergänzt wird dieses Pflegeöl mit hervorragenden, ätherischen Duftölen, die den Eigengeruch des Tieres überdecken. Da das Tier von Plagegeistern nicht mehr als attraktiver Wirt wahrgenommen wird, ist ein zeckenfreier Spaziergang möglich. langanhaltende, maskierende Eigenschaften gegen Lästlinge wie Zecken, Flöhe, Milben, Mücken, Bremsen, usw.überdeckt den Eigengeruch des Tieresauch für Jungtiere (ab 3 Monaten) geeignet100% Naturgeringe Anwendungsmenge (10 ml ausreichend für eine Saison bei Hund/Nager)einfach in der AnwendungExpertentipp: ZeckEx SpotOn ist bei Regen und dem Baden in Gewässern grundsätzlich wasserfest. Nach dem Shampoonieren sollte es jedoch erneut aufgetragen werden.Zusammensetzung: Bio-Kokosöl, Bio-Schwarzkümmelöl, Jojobaöl, Neemöl, Geraniumöl, Lavendelöl, ManukaölAnwendungsempfehlung: Über 3 Wochen täglich 1 Tropfen von Ihrem benetzten Finger in die Haut massieren. Hund: in beide Ohrzapfen oder zwischen den Schulterblättern und am Rutenansatz. Pferd: in Rumpfnähe an den Innenseiten der Beine sowie am Ohrgrund. Nager: nur 2 x pro Woche zwischen den Schulterblättern. 1 Tropfen entspricht ca. 50 mg. Ist die Grundstabilisierung erreicht, genügen 1-2 Anwendungen wöchentlich. Bei starker regionaler Zeckenbelastung kann die Häufigkeit der Anwendungen individuell erhöht werden.Enthält Lavendelöl, Citronellol und Geraniol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

20,95 €*