Ernährung bei Bulldoggen


Was bei der Ernährung beachtet werden muss

Bulldoggen-Welpen entwickeln sich schon früh zu kleinen Kraftpaketen, die entsprechend Futter fordern. Es sollte jedoch nicht der Fehler gemacht werden, diese kleinen Kraftpakete über die Masse zu füttern. Denn sie setzen im Gegensatz zu erwachsenen Hunden kaum Fett an, sondern wachsen bei einer zu großen oder gehaltvollen Fütterung einfach schneller!

Ein gedrungener Körper, eine flache Schnauze mit platter Nase - typische Merkmale der Anatomie einer Bulldogge. Die eher gemütlichen Charakterzüge der Bulldogge wirken sich auch auf ihren Bedarf an Hundefutter aus.

Ein hoher Energiegehalt des Futters wirkt sich bei dem zu Übergewicht neigenden Bully eher negativ aus und sollte daher vermieden werden. Trotzdem spielen Qualität und Futtermenge in der Hundeernährung bei diesen Rassevertretern eine entscheidende Rolle. Ein hochwertiges Futter kann das Wohlbefinden Deines Hundes dabei am besten unterstützen. Die Menge sollte an die Größe, das Gewicht und den Auslauf deines Hundes angepasst sein und einen Proteingehalt von 25% nicht überschreiten.

Auf welche Lebensmittel sollte man bei der Fütterung verzichten

Eine typische Einschränkung der Gesundheit der Bulldoggen (vor allem franz. Bulldoggen) ist ihr empfindlicher Magen. Nicht nur die Lebensmittel, die sowieso gemieden werden sollten - wie Hülsenfrüchte, glutenhaltige Lebensmittel sowie purinreiche Nahrung - sondern auch folgende Lebensmittel sind oft bedenklich:

  • Laktosehaltige Lebensmittel: Milch und Co. kann der empfindliche Magen oft nur schlecht verarbeiten, deshalb lieber gleich weglassen
  • Geflügel: Für andere Hunderassen eine echte Delikatesse, einige Bulldoggenarten können Geflügel aber gar nicht verdauen
  • Gluten: Verzichte bei der Ernährung deines Hundes auf Gluten. Viele Bulldoggen können Gluten nicht verdauen und ihm sogar schaden

Folgen der genetischen Manipulation

Laut der Human Society of the United States ist die Bulldogge ein Beispiel extremer genetischer Manipulation. Die Folge ist, dass die Bulldogge mit Augen- und Ohrenproblemen, Hautentzündungen, Atemschwierigkeiten, immunologischen und neurologischen Problemen und Behinderungen im Bewegungsapparat deutlich stärker belastet ist, als jede andere Rasse. Alle Bulldoggen sind das Resultat extremer Genmanipulation - weswegen sie hinsichtlich der Ernährung besondere Anforderungen stellen. Laut einer aktuellen Studie könnte es schwierig sein, seine Gesundheit aus dem bestehenden Genpool heraus zu verbessern, den Züchter zu spezieller Merkmalsausprägung kreiert haben.

Die begrenzte genetische Vielfalt der Rasse könnte die Möglichkeit von Züchtern minimieren, einen gesunden Phänotypen aus dem noch vorhandenen genetischen Material neu zu generieren. Viele große Regionen des Bulldog-Genoms wurden, um extreme Änderungen in ihrer äußeren Erscheinung zu erreichen, verändert. Dies schließt einen signifikanten Verlust der genetischen Vielfalt in der Region des Genoms ein, die viele der Gene enthält, die die normalen Immunfunktionen regulieren. Trotzdem ist der Englische Bulldog eine der beliebtesten Hunderassen, vor allem in den USA, wo er die viertbeliebteste Rasse im Jahr 2014 war.

Weitere Probleme bei Bulldoggen

Neben häufigen Allergien, Empfindlichkeit gegenüber Hitze, einem erhöhten Kalorienbedarf, einem kleinen Magen und einem anatomischen Problem im Bereich der Atmung, leiden diese „Muskelpakete“ auch häufig an einer Übersäuerung im Bereich des Bindegewebes. Dies führt zu schwerwiegenden Problemen, wie zum Beispiel: Schwäche im Bereich der Bandscheiben, schmerzhafte Prozesse im Bereich des Bewegungsapparates (auf Grund der Schmerzunempfindlichkeit der Bulldoggen leider oft unerkannt), Anfälligkeit für Tumorbildung, Zysten, Allergien unbekannter Herkunft, sowie Atemwegsproblemen – die nicht nur der Anatomie der Bulldogge geschuldet ist. Außerdem neigen Bulldoggen zur Steinbildung in der Blase Urat- und Cystinsteine).

Fit-Crock Spezial Rind – ideal für Bulldoggen

Bulldoggen haben auch häufig ein Problem mit Hefen im Futter – Blähungen, Bauchschmerzen sowie Durchfall sind häufig die Folge.

Im Fit-Crock Spezial Rind verzichten wir bewusst auf Hefen und geben auf natürliche Art und Weise dem Futter durch Gemüse, Obst, Torf, Algen, Hafer, sowie verschiedenen Kräutern die Vielfalt an Mineralien und Spurenelementen, die ihr Hund für seinen täglichen Bedarf benötigt.

Fit-Crock Spezial Rind ist glutenfrei, purinarm und mit einem Rohproteinanteil von max. 25% bestens für die empfindlichen Bulldoggenarten geeignet. Durch die Zugabe von Klinoptilolith sedimentären Ursprungs, werden Säuren im Bindegewebe gebunden – so wird die Bulldogge in der täglichen Fütterung optimal unterstützt.

Starten Sie in ein gesundes „Bully-Leben“ mit dem optimalen Futter!

*Kaltgepresst – frei von Konservierungsstoffen – glutenfrei – purinarm – Hefefrei - mit Fleisch von Weiderindern und ausgewogenen Obst-, Gemüse-, Algen- und Kräuterkomplexen.

Fit-Crock Spezial Rind 3 kg
Alleinfuttermittel (Pellets) für HundeDas natürliche Basisfutter für Hunde mit Rindfleisch - Ohne Weizen ! Purinarm !Fit-Crock Spezial Rind ist auf die Bedürfnisse von Hunden ausgelegt, die rasse- oder krankheitsbedingt eine purinarme Ernährung bevorzugen. Speziell hierfür wurde komplett auf Hefe verzichtet und die Zusammensetzung bekömmlich abgerundet. Fit-Crock Spezial Rind bietet das Komplettpaket aus einer hochwertigen Trockennahrung in kaltgepresster Form, frei von künstlichen Zusatzstoffen und synthetischen Vitaminen. Rindfleisch versorgt unsere geliebten Vierbeiner mit wichtigen Proteinen.Auf Weizen und Mais haben wir ganz bewusst verzichtet, um eine optimale Energieversorgung bei stabilem Blutzucker zu unterstützen. Zusammen mit den Magen- und Darmtrakt unterstützenden Eigenschaften von Fit-Crock Spezial Rind ergibt sich eine ausgewogene Mahlzeit, welche - wie immer bei cdVet - durch Kräuter ergänzt und abgerundet wird. Damit das Ernährungsprofil Ihres Hundes rund und stimmig ist, liegt bei cdVet das Augenmerk besonders auf der Qualität der Zutaten. So verarbeiten wir in schonender Kaltpressung ausschließlich beste Produkte. Daher ist es auch nicht notwendig das Futter mit Synthetik anzureichern. Natur Pur - vom ersten bis zum letzten Bissen.Expertentipp: Aus naturheilkundlicher Sicht sollte die Ernährung von Tieren immer auf mehrere Säulen aufgebaut werden. Daher empfehlen wir generell die Zufütterung von cdVet MicroMineral und DarmAktiv.Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (17,5% Rindfleischmehl, 7% Blutmehl, 5% Rinderfett), Hafer, Kartoffelstärke, Meeresfischmehl, Molkenpulver, Topinambur, Möhrentrester, Sonnenblumenkuchen, Leinöl, Rübenschnitzel, Leinsamen, Algenkalk, Torf, Apfeltrester, Schwarzer Johannisbeertrester, Erdbeertrester, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Moringa, Birkenblätter, Brennnesselkraut, Mariendistelkraut, Löwenzahnkraut, LöwenzahnwurzelZusatzstoffe/kg: Technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568) 400 mg.Die Gesamtmenge an Klinoptilolith sedimentären Ursprungs aus allen Quellen darf den Höchstgehalt von 10000 mg/kg nicht überschreiten.Analytische Bestandteile: Rohprotein 25%, Rohfett 12%, Rohfaser 4,24%, Rohasche 8,4%, Kalzium 1,6%, Phosphor 0,8%Fütterungsempfehlung als Hauptfutter:Gewicht des HundesTagesmenge1 – 5 kg60 – 90 g5 – 10 kg90 – 130 g10 – 20 kg130 – 220 g20 – 30 kg220 – 290 g30 – 40 kg290 – 380 g40 – 50 kg380 – 430 g50 – 70 kg430 – 610 gDie Angaben unserer kaltgepressten Hundenahrung sind lediglich Richtwerte für eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung des Hundes. Sie sollten jedoch den individuellen Bedürfnissen des Hundes angepasst werden. Denn der Bedarf kann je nach Rasse, Alter und Größe des Hundes, Bewegungsleistung, Umwelteinflüsse unterschiedlich ausfallen. Frisches Wasser sollte immer zur Verfügung stehen.Kühl und trocken lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Inhalt: 3 Kilogramm (6,88 €* / 1 Kilogramm)

Ab 20,65 €*
Fit-Crock Spezial Rind 10 kg
Alleinfuttermittel (Pellets) für HundeDas natürliche Basisfutter für Hunde mit Rindfleisch - Ohne Weizen ! Purinarm !Fit-Crock Spezial Rind ist auf die Bedürfnisse von Hunden ausgelegt, die rasse- oder krankheitsbedingt eine purinarme Ernährung bevorzugen. Speziell hierfür wurde komplett auf Hefe verzichtet und die Zusammensetzung bekömmlich abgerundet. Fit-Crock Spezial Rind bietet das Komplettpaket aus einer hochwertigen Trockennahrung in kaltgepresster Form, frei von künstlichen Zusatzstoffen und synthetischen Vitaminen. Rindfleisch versorgt unsere geliebten Vierbeiner mit wichtigen Proteinen.Auf Weizen und Mais haben wir ganz bewusst verzichtet, um eine optimale Energieversorgung bei stabilem Blutzucker zu unterstützen. Zusammen mit den Magen- und Darmtrakt unterstützenden Eigenschaften von Fit-Crock Spezial Rind ergibt sich eine ausgewogene Mahlzeit, welche - wie immer bei cdVet - durch Kräuter ergänzt und abgerundet wird. Damit das Ernährungsprofil Ihres Hundes rund und stimmig ist, liegt bei cdVet das Augenmerk besonders auf der Qualität der Zutaten. So verarbeiten wir in schonender Kaltpressung ausschließlich beste Produkte. Daher ist es auch nicht notwendig das Futter mit Synthetik anzureichern. Natur Pur - vom ersten bis zum letzten Bissen.Expertentipp: Aus naturheilkundlicher Sicht sollte die Ernährung von Tieren immer auf mehrere Säulen aufgebaut werden. Daher empfehlen wir generell die Zufütterung von cdVet MicroMineral und DarmAktiv.Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (17,5% Rindfleischmehl, 7% Blutmehl, 5% Rinderfett), Hafer, Kartoffelstärke, Meeresfischmehl, Molkenpulver, Topinambur, Möhrentrester, Sonnenblumenkuchen, Leinöl, Rübenschnitzel, Leinsamen, Algenkalk, Torf, Apfeltrester, Schwarzer Johannisbeertrester, Erdbeertrester, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Moringa, Birkenblätter, Brennnesselkraut, Mariendistelkraut, Löwenzahnkraut, LöwenzahnwurzelZusatzstoffe/kg: Technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568) 400 mg.Die Gesamtmenge an Klinoptilolith sedimentären Ursprungs aus allen Quellen darf den Höchstgehalt von 10000 mg/kg nicht überschreiten.Analytische Bestandteile: Rohprotein 25%, Rohfett 12%, Rohfaser 4,24%, Rohasche 8,4%, Kalzium 1,6%, Phosphor 0,8%Fütterungsempfehlung als Hauptfutter:Gewicht des HundesTagesmenge1 – 5 kg60 – 90 g5 – 10 kg90 – 130 g10 – 20 kg130 – 220 g20 – 30 kg220 – 290 g30 – 40 kg290 – 380 g40 – 50 kg380 – 430 g50 – 70 kg430 – 610 gDie Angaben unserer kaltgepressten Hundenahrung sind lediglich Richtwerte für eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung des Hundes. Sie sollten jedoch den individuellen Bedürfnissen des Hundes angepasst werden. Denn der Bedarf kann je nach Rasse, Alter und Größe des Hundes, Bewegungsleistung, Umwelteinflüsse unterschiedlich ausfallen. Frisches Wasser sollte immer zur Verfügung stehen.Kühl und trocken lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Inhalt: 10 Kilogramm (4,50 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 20,65 €*
Ab 44,95 €*

Fit-Crock Spezial Rind – ideal für Bulldoggen

Bulldoggen haben auch häufig ein Problem mit Hefen im Futter - Blähungen, Bauchschmerzen sowie Durchfall sind häufig die Folge.

Im Fit-Crock Spezial Rind verzichten wir bewusst auf Hefen und geben auf natürliche Art und Weise dem Futter durch Gemüse, Obst, Torf, Algen, Hafer, sowie verschiedenen Kräutern die Vielfalt an Mineralien und Spurenelementen, die ihr Hund für seinen täglichen Bedarf benötigt.

Fit-Crock Spezial Rind ist glutenfrei, purinarm und mit einem Rohproteinanteil von max. 25% bestens für die empfindlichen Bulldoggenarten geeignet. Durch die Zugabe von Klinoptilolith sedimentären Ursprungs, werden Säuren im Bindegewebe gebunden – so wird die Bulldogge in der täglichen Fütterung optimal unterstützt.

Starten Sie in ein gesundes „Bully-Leben“ mit dem optimalen Futter!

*Kaltgepresst – frei von Konservierungsstoffen – glutenfrei – purinarm – Hefefrei - mit Fleisch von Weiderindern und ausgewogenen Obst-, Gemüse-, Algen- und Kräuterkomplexen.

Fit-Crock Spezial Rind
Alleinfuttermittel (Pellets) für HundeDas natürliche Basisfutter für Hunde mit Rindfleisch - Ohne Weizen ! Purinarm !Fit-Crock Spezial Rind ist auf die Bedürfnisse von Hunden ausgelegt, die rasse- oder krankheitsbedingt eine purinarme Ernährung bevorzugen. Speziell hierfür wurde komplett auf Hefe verzichtet und die Zusammensetzung bekömmlich abgerundet. Fit-Crock Spezial Rind bietet das Komplettpaket aus einer hochwertigen Trockennahrung in kaltgepresster Form, frei von künstlichen Zusatzstoffen und synthetischen Vitaminen. Rindfleisch versorgt unsere geliebten Vierbeiner mit wichtigen Proteinen.Auf Weizen und Mais haben wir ganz bewusst verzichtet, um eine optimale Energieversorgung bei stabilem Blutzucker zu unterstützen. Zusammen mit den Magen- und Darmtrakt unterstützenden Eigenschaften von Fit-Crock Spezial Rind ergibt sich eine ausgewogene Mahlzeit, welche - wie immer bei cdVet - durch Kräuter ergänzt und abgerundet wird. Damit das Ernährungsprofil Ihres Hundes rund und stimmig ist, liegt bei cdVet das Augenmerk besonders auf der Qualität der Zutaten. So verarbeiten wir in schonender Kaltpressung ausschließlich beste Produkte. Daher ist es auch nicht notwendig das Futter mit Synthetik anzureichern. Natur Pur - vom ersten bis zum letzten Bissen.Expertentipp: Aus naturheilkundlicher Sicht sollte die Ernährung von Tieren immer auf mehrere Säulen aufgebaut werden. Daher empfehlen wir generell die Zufütterung von cdVet MicroMineral und DarmAktiv.Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (17,5% Rindfleischmehl, 7% Blutmehl, 5% Rinderfett), Hafer, Kartoffelstärke, Meeresfischmehl, Molkenpulver, Topinambur, Möhrentrester, Sonnenblumenkuchen, Leinöl, Rübenschnitzel, Leinsamen, Algenkalk, Torf, Apfeltrester, Schwarzer Johannisbeertrester, Erdbeertrester, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Moringa, Birkenblätter, Brennnesselkraut, Mariendistelkraut, Löwenzahnkraut, LöwenzahnwurzelZusatzstoffe/kg: Technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568) 400 mg.Die Gesamtmenge an Klinoptilolith sedimentären Ursprungs aus allen Quellen darf den Höchstgehalt von 10000 mg/kg nicht überschreiten.Analytische Bestandteile: Rohprotein 25%, Rohfett 12%, Rohfaser 4,24%, Rohasche 8,4%, Kalzium 1,6%, Phosphor 0,8%Fütterungsempfehlung als Hauptfutter:Gewicht des HundesTagesmenge1 – 5 kg60 – 90 g5 – 10 kg90 – 130 g10 – 20 kg130 – 220 g20 – 30 kg220 – 290 g30 – 40 kg290 – 380 g40 – 50 kg380 – 430 g50 – 70 kg430 – 610 gDie Angaben unserer kaltgepressten Hundenahrung sind lediglich Richtwerte für eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung des Hundes. Sie sollten jedoch den individuellen Bedürfnissen des Hundes angepasst werden. Denn der Bedarf kann je nach Rasse, Alter und Größe des Hundes, Bewegungsleistung, Umwelteinflüsse unterschiedlich ausfallen. Frisches Wasser sollte immer zur Verfügung stehen.Kühl und trocken lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Varianten ab 20,65 €*
22,95 €*

Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung

Für eine optimale Verdauung und eine positive Immunabwehr bieten wir das Singulares FlüssigMoor als Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung in der Fütterung an.

  • sanfte Regulation der Magen- und Darmtätigkeit
  • natürliche Neutralisierung von überschüssiger Magensäure
  • unterstützt die Vitalisierung der Darmflora
Singulares FlüssigMoor
Einzelfuttermittel für Hunde und KatzenUnterstützung bei Magen-Darmproblemen, zur ernährungsbedingten Förderung der Immunabwehr, FlüssigkeitDie Urkraft aus der Flasche - Singulares FlüssigMoorReines Naturmoor - ob in flüssiger oder Pulverform - wird seit Jahrhunderten erfolgreich im Bereich der Verdauungsregulierung und zur Förderung der Immunabwehr angewendet. Die rein natürlichen Inhaltsstoffe machen es zu einer wertvollen Ergänzung für alle Tierarten in allen Lebensphasen. Moor ist von Natur aus reich an Huminsäuren und kann die Darmflora sowie die Verdauung sanft regulieren.Neben dem ernährungsbedingt positiven Einfluss auf den Verdauungstrakt und die Immunabwehr kann es unterstützend auch in der Jungtieraufzucht und bei Fressunlust beim Tier eingesetzt werden. Selbst sonst sehr mäkelige Zeitgenossen nehmen das Moor häufig instinktiv problemlos auf. Die im Moor enthaltenen Nährstoffe können zudem ein glänzendes Fell und eine geschmeidige Haut ernährungsbedingt begünstigen. Die Vielzahl an natürlich enthaltenen Mineralstoffen bringt den Mineralienhaushalt auf Vordermann und kann dadurch das häufig auftretende Fressen von `Unrat´ reduzieren.rein natürlich, ohne Zusätze100% aus der organischen Substanz von Urpflanzensanfte Regulation der Magen und Darmtätigkeitnatürliche Neutralisierung von überschüssiger Magensäureunterstützt die Vitalisierung der Darmflorakann das Fressen von `Unrat´ mindernfür glänzendes Fell und geschmeidige Hautunterstützt die Blutbildung (Eisen) Zusammensetzung: Torf, flüssig  Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohfaser 1,4%, Natrium 0,01%, Feuchte 95,1%Fütterungsempfehlung: Vor Gebrauch schütteln! 1 ml/kg Körpergewicht täglich ins Trinkwasser oder Futter mischen. 1 TL entspricht ca. 5 ml.Vor Frost und Hitze schützen!

19,95 €*