01.11.2023 Meerschweinchen - Überwinterung
Tier, Säugetier, Ratte, Nagetier

Wo überwintern die Meerschweinchen?

Die Entscheidung, ob man seine geliebten Meerschweinchen draußen im Freien oder drinnen im warmen Haus überwintern lassen sollte, ist eine wichtige Überlegung für jeden Tierhalter. Beide Optionen haben Vor- und Nachteile, die sorgfältig abgewogen werden sollten, um die beste Wahl für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere zu treffen.

Außenhaltung

Pro

Natürliche Umgebung:

Meerschweinchen sind von Natur aus Tiere, die im Freien leben. Die Außenhaltung bietet ihnen eine natürlichere Umgebung.

Bewegung:

Draußen haben sie mehr Platz zum Herumlaufen und Erkunden.

Frische Luft und Sonnenlicht:

Tiere im Freien erhalten frische Luft und Sonnenlicht, was für ihre Gesundheit wichtig ist.

Contra

Kälte:

Im Winter müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Meerschweinchen vor Kälte geschützt sind. Dies kann den Einsatz isolierter Ställe oder beheizbarer Unterstände erfordern.

Raubschutz:

Im Freien sind Meerschweinchen anfällig für Raubtiere. Sie müssen sicherstellen, dass der Außenbereich sicher ist, um Ihre Tiere vor Gefahren zu schützen.

Wartung:

Die Außenhaltung erfordert mehr Aufwand in Bezug auf Reinigung und Wartung der Gehege.

Innenhaltung

Pro

Temperaturkontrolle:

Innen können Sie die Temperatur besser kontrollieren und sicherstellen, dass es Ihren Meerschweinchen warm genug ist. Sie sollten Temperaturen zwischen 18°C und 22°C bieten.

Schutz vor Extremen:

Drinnen sind Ihre Tiere vor extremen Wetterbedingungen wie Kälte, Hitze und Stürmen geschützt.

Sicherheit:

Innenhaltung schützt Ihre Meerschweinchen vor Raubtieren wie Greifvögeln oder Katzen.

Soziale Interaktion:

Sie können leichter soziale Interaktion mit Ihren Meerschweinchen pflegen, wenn sie im Haus sind.

Contra

Platzbedarf:

Sie benötigen genügend Platz im Haus, um einen artgerechten Lebensraum einzurichten.

Reinigung:

Die Innenhaltung erfordert regelmäßige Reinigung, da sich Geruch und Kot ansammeln können.

Durch trockene Heizungsluft erhöhte Anfälligkeit für Atemwegsinfekte.

Fazit

Die Entscheidung hängt von den individuellen Umständen und Vorlieben ab.

Wenn genügend Platz und Ressourcen vorhanden sind, können die Meerschweinchen drinnen gehalten werden und ihnen eine sichere und gemütliche Umgebung bieten.

Draußen zu überwintern ist natürlicher, erfordert jedoch mehr Aufwand für den Schutz vor den Elementen und Raubtieren.

Wichtig ist, sicherstellen, dass die Meerschweinchen unabhängig von der Wahl ein artgerechtes Zuhause haben und den Wetterbedingungen angemessen geschützt sind.

Die richtige Ernährung

Die Ernährung von Meerschweinchen sollte hauptsächlich auf einer Basis von Heu beruhen und kann neben saisonalem frischem Gemüse wie Fenchel, Möhren und Eisbergsalat effektiv durch den Zusatz von getrockneten Kräutern wie "Nagerfitness" und "Nager Obst Vit C" optimiert werden.

Körnerfutter, das reich an Stärke ist, entspricht nicht den ernährungsphysiologischen Bedürfnissen dieser Tiere. Wenn Meerschweinchen einseitig mit Körnern gefüttert werden und ihnen ausreichend Heu fehlt, kann dies zu einer unzureichenden Futteraufnahme führen, bei der auch der Kauvorgang nicht ausreichend intensiv ist. Dieser Kauvorgang ist entscheidend für den physiologischen Abrieb der Zähne und sollte nicht primär durch das Benagen von "ersatzweise benutzbaren Objekten" erfolgen. Eine Ernährung ohne ausreichendes Heu kann zu Ungleichgewichten im Kalzium-Phosphat-Verhältnis führen und infolgedessen zu übermäßig langen Zähnen.


EquiGreen MicroMineral 10 kg EquiGreen MicroMineral 10 kg
Stk
EquiGreen MicroMineral 10 kg
Mineralergänzungsfuttermittel für PferdeZur bedarfsgerechten Fütterung von PferdenOptimale tägliche Nahrungsergänzung - Mineralien, Spurenelemente, Vitamine, PulverEquiGreen MicroMineral enthält 100% rein natürliche Zutaten, welche reich an natürlichen, leicht verfügbaren Mikronährstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen etc. sind und durch ihren pflanzlichen Ursprung die Entgiftungsorgane nicht weiter belasten. Eine optimale naturbelassene Mikronährstoffversorgung mit Calcium, Magnesium, einem Komplex an lebensnotwendigen Spurenelementen und Alginaten wird somit ermöglicht.Auf optimale Mikronährstoffversorgung ist besonders zu achten:im Wachstumim Fellwechselim Training und Wettkampfeinsatzim Zuchteinsatzbei Stressbei Fell- und Hautproblemenbei älteren Tierenbei Stoffwechselproblemen und Allergienbei HufproblemenMögliche Folgen von Spurenelement- und Mikronährstoffmangel:Probleme beim Fellwechselschuppige Hautglanzloses FellEntwicklungsverzögerungDegeneration von Knochen und Gelenkengeschwächtes ImmunsystemStressanfälligkeitschlechte HufqualitätGeburtsschwierigkeitenEine möglichst naturnahe Fütterung ist die Grundvoraussetzung für Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Pferdes. Als auf kontinuierliche Aufnahme von rohfaserreichem, energie- und eiweißarmen Futter ausgerichtete Pflanzenfresser ist auch die Entgiftungskapazität der Pferdeleber beschränkt und wird leicht durch zu nährstoffreiches Futter, Umwelt und sonstige Gifte aber auch durch synthetische Vitamine etc. überlastet. Dies kann zu gefürchteten, heutzutage immer häufiger auftretenden Stoffwechselproblemen wie EMS, PSSM etc. beitragen.EquiGreen MicroMineral ist eine natürliche, optimale Nahrungsergänzung im Spuren- und Mikronährstoffbereich. Insbesondere bei der Fütterung von Fertigfutter entsteht schnell eine Mangelsituation, weil durch die industrielle und thermische Verarbeitung viele Stoffe beschädigt, verändert bzw. zerstört werden. Synthetische Stoffe können diesen Mangel nicht komplett beheben. Daher sollte EquiGreen MicroMineral in keiner Ernährung fehlen.Expertentipp: Mangelerscheinungen können auch durch eine gestörte Darmfunktion bzw. Störung der Darmflora hervorgerufen werden. Daher empfiehlt sich, bei gestörter Absorbtionsfähigkeit, eine Fütterung von EquiGreen DarmRein mit anschließender, aufbauender Fütterung von EquiGreen DarmAktiv zur Verbesserung der Aufnahmefähigkeit.Zusammensetzung: Algenkalk, Bierhefe, Malzkeime, Seealgenmehl, Traubenkernmehl Analytische Bestandteile und Gehalte: Calcium 17,0%, Magnesium 1,25%, Kalium 0,65%, Phosphor 0,25%, Natrium 0,65%, salzsäureunlösliche Asche 6,0%Fütterungsempfehlung: täglich 3,5 Messlöffel (25 g) über das Futter geben. Bei besonderem Bedarf wie z.B. im Fellwechsel, dem letzten 1/3 der Trächtigkeit, sowie während der Laktation sollte die Fütterungsmenge auf 50-100 g erhöht werden. 1 Messlöffel entspricht ca. 7 g.

Inhalt: 10 Kilogramm (13,90 €* / 1 Kilogramm)

138,95 €*
Fit-BARF Mineral Cat 150 g Fit-BARF Mineral Cat 150 g
Stk
Fit-BARF Mineral Cat 150 g
Mineralergänzungsfuttermittel für KatzenHochwertiger, bioverfügbarer Nährstoffgeber auf Basis des bewährten MicroMineral mit Bio-Moringa, Grünlippmuschel und TorfSeit mehr als 10 Jahren ist cdVet MicroMineral eine Innovation, wenn es um die einfache Grundversorgung mit Mineral- und Vitalstoffen in allen Bereichen geht. Seine natürlichen Inhaltsstoffe, welche reich an leicht verfügbaren Mikronährstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, etc. sind, können Mangelsituationen vorbeugen.Fit-BARF Mineral Cat vereint diese Erfahrung nun mit Bio-Moringa, Grünlippmuschel und Torf zu einem noch nicht dagewesenen Gesamtkonzept an Vitalität und Nährstoffen. Bio-Moringa zeichnet sich mit 90 wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, allen essentiellen Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen in hochkonzentrierter Form aus. Darüber hinaus ist Torf reich an Huminsäuren, welche in der Lage sind, überschüssige Magensäure und Schadstoffe im Darm zu binden. Die Grünlippmuschel (Muschelfleisch) ist ein natürlicher Tauringeber.Hervorragender Vitamin-, Mineralstoff- und SpurenelementgeberMoringa unterstützt MuskelaufbauNatürliche Eisenquelle - kann die Blutbildung anregenMagen-Darm Regulation durch Huminsäuren100% Natur - hochwertiger Vitalstoffgeber mit hoher BioverfügbarkeitZellschutz durch AntioxidantienZusammensetzung: Algenkalk, Malzkeime, neuseeländische Grünlippmuschel gefriergetrocknet 10%, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Bierhefe, Bierhefezellwände, Bio-Moringapulver 4%, Torf 3%, EierschalenpulverZusatzstoffe je kg: technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs 1g568 10 gDie Gesamtmenge an Klinoptilolith sedimentären Ursprungs aus allen Quellen darf den Höchstgehalt von 10000 mg/kg nicht überschreiten.Analytische Bestandteile und Gehalte: Kalzium 15,2%, Magnesium 1,19%, Phosphor 0,31%, Natrium 0,68%, salzsäureunlösliche Asche 3,5%Fütterungsempfehlung: ca. 2,6 g täglich. 1 gestrichener Messlöffel entspricht ca. 1,3 g.

Inhalt: 0.15 Kilogramm (139,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 15,95 €*
20,95 €*
MicroMineral Hund & Katze 1 kg MicroMineral Hund & Katze 1 kg
Stk
MicroMineral Hund & Katze 1 kg
Mineralergänzungsfuttermittel für Hunde und KatzenZur bedarfsgerechten Fütterung von Hunden und Katzen - tägliche Versorgung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen, PulverMicroMineral enthält 100% rein natürliche Zutaten, welche reich an natürlichen, leicht verfügbaren Mikronährstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, etc. sind. Durch ihren pflanzlichen Ursprung werden die Entgiftungsorgane nicht weiter belastet, wodurch eine optimale, naturbelassene Mikronährstoffversorgung mit Kalzium, Magnesium, einem gesamten Komplex an lebensnotwendigen Spurenelementen und Alginaten somit ermöglicht wird.Insbesondere bei der Fütterung von Fertigfutter entsteht schnell eine Mangelsituation, weil durch die industrielle und thermische Verarbeitung viele Stoffe beschädigt, verändert bzw. zerstört werden. Synthetische Stoffe können diesen Mangel nicht komplett beheben. Daher sollte cdVet MicroMineral in keiner Ernährung fehlen. Als Zusatz zur Trockennahrung, Dosenfleisch und auch bei der Frischfleischfütterung, zur natürlichen Mineralisierung und Vitaminabsicherung.Auf eine optimale Mikronährstoffversorgung ist besonders zu achten: • im Wachstum • im Fellwechsel • im Training und Wettkampfeinsatz • im Zuchteinsatz • bei Stress • bei Fell- und Hautproblemen • bei älteren Tieren • bei Stoffwechselproblemen und AllergienMögliche Folgen von Nährstoffmangel: • Probleme beim Fellwechsel • schuppige Haut • glanzloses Fell • Entwicklungsverzögerung • Degeneration von Knochen und Gelenken • geschwächtes Immunsystem • frühzeitige Alterserscheinungen • Stressanfälligkeit • GeburtsschwierigkeitenExpertentipp: Eine gestörte Darmflora ist oft eine weitere Ursache für Mangelerscheinungen. Daher ist eine 14-tägige Intensivfütterung mit cdVet DarmRein zu empfehlen. Weitere Anzeichen für einen Mangel in der Ernährung sind z.B. Unrat fressen (wie Dreck, Exkremente usw.) und ein verzögerter Fellwechsel.Zusammensetzung: Algenkalk, Malzkeime, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Bierhefe, Bierhefezellwände (MOS)Analytische Bestandteile: Kalzium 17,0%, Magnesium 1,25%, Kalium 0,65%, Phosphor 0,25%, Natrium 0,65%, salzsäureunlösliche Asche 6,0%Fütterungsempfehlung: Täglich dem Futter beifügen. Hunde: 3 g/10 kg Körpergewicht. Katzen: 2 g/5 kg Körpergewicht. 1 halber TL entspricht ca. 2,1 g.

Varianten ab 10,95 €*
25,95 €*
MicroMineral plus Hund & Katze 150 g MicroMineral plus Hund & Katze 150 g
Stk
MicroMineral plus Hund & Katze 150 g
Mineralergänzungsfuttermittel (Pulver) für Hunde & KatzenHochwertige Quelle von Mineralstoffen, Vitaminen, essentiellen Aminosäuren und HuminsäurenSeit mehr als 10 Jahren ist cdVet MicroMineral eine Innovation, wenn es um die einfache Grundversorgung mit Mineral- und Vitalstoffen in allen Bereichen geht. Seine natürlichen Inhaltsstoffe, welche reich an leicht verfügbaren Mikronährstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, etc. sind, können Mangelsituationen vorbeugen.MicroMineral plus vereint diese Erfahrung nun mit Moringa und Torf zu einem noch nicht dagewesenen Gesamtkonzept an Vitalität und Nährstoffen. Moringa zeichnet sich mit 90 wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, allen essentiellen Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen in hochkonzentrierter Form aus. Darüber hinaus ist Torf reich an Huminsäuren, welche in der Lage sind, überschüssige Magensäure und Schadstoffe im Darm zu binden.Hervorragende Vitamin- und MineralstoffquelleMoringa unterstützt MuskelaufbauNatürliche Eisenquelle - kann die Blutbildung anregenMagen-Darm Regulation durch HuminsäurenZellschutz durch AntioxidantienZusammensetzung: Algenkalk, Malzkeime, Sonnenblumenkuchen, Seealgenmehl, Bierhefe, Traubenkernmehl, Bierhefezellwände (MOS), Moringa 5%, Torf 3%Zusatzstoffe/kg: Technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568) 20 g.Die Gesamtmenge an Klinoptilolith sedimentären Ursprungs aus allen Quellen darf den Höchstgehalt von 10000 mg/kg Alleinfuttermittel nicht überschreiten.Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,3%, Rohasche 47,7%, Rohfaser 8,2%, Rohfett 3,0%, salzsäureunlösliche Asche 6%, Kalzium 16,4%, Phosphor 0,26%, Natrium 0,31%Fütterungsempfehlung: Täglich ca. 2 g/5 kg Körpergewicht dem Futter beifügen. 1 halber TL entspricht ca. 2 g.

Inhalt: 0.15 Kilogramm (93,00 €* / 1 Kilogramm)

13,95 €*